Neubau Aldi Markt
Rummelsburg
 
  Fotos: Bauherr    

Das 5.300m² große Grundstück zwischen der Hauptstraße und dem Bahndamm wurde früher als Tanklager genutzt. Mit der baulichen Entwicklung entlang der Rummelsburger Bucht und der Umwandlung von Gewerbearealen in Wohnquartiere entstand ein zunehmender Bedarf an Nahversorgungseinrichtungen. Die Firma ALDI erwarb das brach liegende Gelände, führte eine umfangreiche Bodensanierung durch und errichtete einen ALDI Markt unmittelbar gegenüber der heutigen Wohnanlage „BerlinCampus“ mit seinen denkmalgeschützten und sanierten Gebäuden sowie den angrenzenden neu gebauten Stadtvillen der Wasserstadt.

Als Bauhülle wurde eine Kombination aus Mauerwerk und Fassadenplatten gewählt. Das rotbraune Verblend-mauerwerk harmoniert in Farbgebung und Materialität mit den gegenüberliegenden Altbauten. Horizontale Gliederungselemente stehen im Kontext zu den Gesimsbändern der Altbauten. Die klare, funktionsbetonte Gebäude-gliederung mit sich durchdringenden Kuben, das Wechselspiel von gemauerten und mit grauen Eternittafeln bekleideten Wandflächen stellen den Bezug zu den neuen Wohnquartieren an der Rummelsburger Bucht her.

Das Vorhaben wurde in einer Bauzeit von ca. 20 Wochen durchgeführt. Für die Kunden stehen insgesamt 63 Stell-plätze und ca. 16 Fahrradstellplätze zur Verfügung. Der Eingangsbereich mit einer Einkaufswagensammelstelle ist großzügig überdacht. Die verglaste Schaufensterfront und beidseitige Oberlichtbänder im Verkaufsraum sorgen für einen hohen Tageslichtanteil. Die Belieferung des Marktes erfolgt über eine abgesenkte Rampe auf der Rückseite des Gebäudes. Dort ist auch ein Presscontainer für die anfallenden Verpackungsmaterialien untergebracht. Die verkehrliche Anbindung an die Hauptstraße und die Wohnquartiere wurde durch den Umbau der Kreuzung aufgewertet.

 

Projekt: Neubau ALDI Markt
Rummelsburg, Hauptstraße 36
Bauherr: BGB-Grundstücksgesell-
schaft Herten

Architekt:
Planer in der Pankemühle, Berlin
Baujahr:
2010

In Rummelsburg am nördlichen
Rand des Entwicklungsgebietes Wasserstadt entstand ein Discountmarkt der Firma ALDI,
der sich in seinem Erscheinungs-
bild von anderen Märkten unter-scheidet und in das Umfeld entlang der Hauptstraße gut einfügt.

Grundstück: 5.300m²
BGF: 1.160m²
Verkaufsfläche: ca. 800m²

   
zurück  

Tafel als PDF