Neubau Wohngebäude
"Wohnen Am Stadtpark"
 
     

Mit dem 6-geschossigen Wohngebäude Am Stadtpark/Kielblockstraße wurde die nordöstliche Raumkante zum Stadtpark geschlossen. Das Eckgebäude ist unmittelbar an das gründerzeitliche Wohnhaus Kielblockstraße 2 und an die neu errichtete Seniorenwohnanlage Am Stadtpark Nr. 15 angebaut. Die besondere Lage am Park bestimmt die äußere Gestaltung des Hauses mit großen Fensterformaten und Balkonen. Die Wohnungen sind mit offenen Wohn-Küchen-Bereichen konzipiert und besitzen eine Größe von 55m² bis 146m². Das Dachgeschoss ist als Staffel-geschoss mit begrünten Flächen und großen Terrassen ausgebildet. Die Wohnungen besitzen Parkettböden bzw. im Küchen- und Sanitärbereich Fliesenbelag.
Das Gebäude ist als Stahlbetonkonstruktion bzw. Kalksandstein-Mauerwerk in den tragenden Bauteilen ausgebildet werden. Die nicht tragenden Innenwände sind als leichte Ständerwände mit Gipskartonbekleidung gemäß schall-schutz- und brandschutztechnischen Anforderungen ausgebildet.
Die Stahlbetondecken sind Filigrandecken teilweise mit deckengleichen Unterzügen. Die Fassade hat ein Wärme-dämmverbundsystem gemäß den Anforderungen der Energieeinsparverordnung erhalten. Zum Stadtpark bilden das Erdgeschoss und das 1. Obergeschoss optisch den Sockel des Gebäudes, betont durch die Verkleidung mit Fassadenplatten. Die Fenster sind als Holzfenster mit Isolierverglasung eingebaut. Das Flachdach ist als Stahl-betonkonstruktion mit extensiver Dachbegrünung ausgeführt. Im Keller befindet sich eine Tiefgarage. Das Gebäude ist an die Fernwärmeversorgung angeschlossen.

Die Wohnungen im Erdgeschoss erhalten vorgelagert eine Terrasse zum Park hin. Die Grundstücksfreiflächen, zum Teil auf der Tiefgaragendecke, bieten mit Rasenflächen, Pflanzbeeten, Spielplatz und Sitzgelegenheiten Raum zum Aufenthalt.

 

Projekt: „Wohnen Am Stadtpark“,
Am Stadtpark 12/Kielblockstraße 3
Bauherr: G+P Immobilien Consult GmbH, Münster
Architekt: Bernd Wippler, Berlin
Baujahr: 2009

Der Stadtpark Lichtenberg wurde 1907 angelegt und ist heute kultu-reller Mittelpunkt des Bezirkes, u.a. mit dem Theater an der Parkaue.
Bei der Bebauung an den Rändern handelt es sich um Wohnbauten unterschiedlicher Bauzeiten. Das Gebäude an der Kielblockstraße Ecke Am Stadtpark schließt eine bis dahin vorhandene Baulücke.

Wohnungen: 21 WE
Stellplätze:
21 Pkw (Tiefgarage)

   
zurück  

Tafel als PDF